Dachentwässerung

Der wichtigste Anspruch an die Dachentwässerung ist, dass Niederschläge auf dem kürzesten Weg abgeleitet werden. Dabei ist es unwichtig, ob es sich um ein Steildach oder ein Flachdach handelt.

Ein mögliches Beispiel für die Dachentwässerung ist der korrekte Anbau von Regenrinnen und Fallrohren. Bei falscher Verbauung können Schäden an der Fassade und am Mauerwerk entstehen.

Da kein Dach dem anderen gleicht, ist es wichtig, für jedes Dach die richtige Entwässerungslösung zu finden. Gern kommen wir zu einem Beratungsgespräch vorbei und suchen die für Ihr Haus passende Lösung. 

Niederlassung Berlin:

Frohnauer Straße 133

13465 Berlin- Frohnau

Tel.: 030/ 644 63 888

© 2018-2020 

Niederlassung Hennigsdorf:

Veltener Straße 33

16761 Hennigsdorf

Tel.: 03302/ 49477 00