Berlin Frohnau

2019

Der Eigentümer beauftragte uns, da die Terrasse und die darunterlegende Wohnung enorme Feuchtigkeitsschäden aufwiesen. Die Fliesen waren komplett beschädigt, die Fugen brüchig, die Feuchtigkeit gelang aufgrund von Kontergefälle direkt in die Betondecke und somit entstand ein enormer Wasserschaden an der Decke, der darunter liegenden Wohnung. Dabei wurde der vorhandene Belag komplett bis zum Estrichbeton abgerissen und das Adichtungssystem von der Firma WIDOPAN aufgetragen. Ein wichtiger Aspekt war, dass der Kunde nicht auf die Fliesenoptik verzichten wollte. Durch die Verarbeitung der WIDOPAN AVS Matte, die für Entkopplung - und Dampfdruckausgleich sorgt und vollflächig mit flexiblen Fliesenkleber aufgetragen wird, kann die Restfeuchtigkeit in der Betondecke über die Aufkantungsbereiche abgetragen werden. Somit ist garantiert, dass die Beschichtung nicht durch drückende Feuchtigkeit im Nachhinein beschädigt wird. Die Versiegelung der Nutzschicht erfolgte mit dem WIDOCRYL-Topsiegel SV Hellelfenbein. Dadurch, dass mit Fugenbändern ein Rasten von 60x40cm abgeklebt wurde, entstand die Fliesenoptik, auf die der Kunde auf keinen Fall verzichten wollte. Dank der dekorativen Chipseinstreung wurde gewährleistet, dass wir eine Rutschfestigkeit vorweisen können. Die Terrasse wurde vom Auftraggeber und der Industrie erfolgreich abgenommen.

1/1

Niederlassung Berlin:

Frohnauer Straße 133

13465 Berlin- Frohnau

Tel.: 030/ 644 63 888

© 2018-2020 

Niederlassung Hennigsdorf:

Veltener Straße 33

16761 Hennigsdorf

Tel.: 03302/ 49477 00